Stimme & Entspannung

Um eine funktionale Stimme entwickeln zu können, ist es wichtig, dass der Körper möglichst frei von überflüssigen Spannungen ist. Die meisten Menschen haben Fehlhaltungen und Dauerverspannungen im Körper, die sowohl von falschen Bewegungsabläufen wie einer falschen Stimmtechnik stammen können als auch psychisch verursacht sein können.

Umgekehrt verschafft uns ein funktionaler Klang auch ein angenehmes Wohlgefühl und bringt durch seine Schwingungen Entspannung in den Körper. Die funktionalen Klanganteile Vibrato (Wechsel der Grundschwingung bei ca. 5 Hz) und Brillanz (Gesangsformanten bei 3000, 5000 und 8000 Hz) bringen den Körper zum Mitschwingen (Resonanz) und lösen so auch zahlreiche Verspannungen auf.

In diesem Seminar werden wir uns daher mit den Auswirkungen von entspannenden bzw. spannungsausgleichenden Körperübungen auf den Klang und umgekehrt mit den entspannenden Wirkungen des Klanges auf den Körper beschäftigen und so Wege zu einer funktionalen Stimme beschreiten.

Im Seminar wird das Thema des Wochenendes sowohl in Gruppenarbeit bearbeitet als auch im Einzelunterricht (vor der Gruppe) vertieft.

Die Termine und Zeiten finden Sie auf der Seite Vertiefungsseminare.